>

Mehr Prävention bitte!

Prof. Dr. Michael Klein, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, im Interview zur Suchtprävention Die beste Suchttherapie wäre eigentlich die, die gar nicht erst nötig wird – durch gezielte Auf

None

Prof. Dr. Michael Klein, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, im Interview zur Suchtprävention

Die beste Suchttherapie wäre eigentlich die, die gar nicht erst nötig wird – durch gezielte Aufklärung und Prävention. Doch gerade hier gibt es noch viel ungedeckten Bedarf und zu wenig Forschung,  kritisiert Prof. Michael Klein. Ein klarer Auftrag an alle Beteiligten, auch an die Politik, die Kapazitäten für Aufklärung und Suchtprävention besser zu unterstützen.

Text und Video: Vera Sandberg