Veranstaltungshinweise März/ April 2021

Interessanter Vortrag, Update oder Fortbildungspunkte gefällig? Insbesondere der April kommt mit einer hohen Dichte an Veranstaltungen daher – auf einige onkologierelevante möchten wir Sie hier aufmerksam machen.

Interessanter Vortrag, Update oder Fortbildungspunkte gefällig? Insbesondere der April kommt mit einer hohen Dichte an Veranstaltungen daher – auf einige onkologierelevante möchten wir Sie hier aufmerksam machen.

Hier finden Sie eine Auswahl kommender Veranstaltungen, von kurz und knackig bis mehrtägig und umfassend.

10. TOM State-of-the-Art: 17., 19. und 20. März 2021

Das 10. Jubiläum des Thoracic Oncology Munich (TOM) State-of-the-Art, welches im Frühjahr vergangenen Jahres entfiel, wird dieses Jahr in Form einer virtuellen Hybrid-Veranstaltung nachgeholt. Die Teilnahme ist kostenfrei und der erste Veranstaltungstag (Mittwoch) wurde von der Bayerischen Landesärztekammer mit 6 Fortbildungspunkten zertifiziert, der zweite und dritte Tag (Freitag + Samstag) jeweils mit 3 Punkten.

Neben Vorträgen zu Highlights aus dem Forschungsgebiet der thorakalen Onkologie sowie der Lungenkrebstherapie werden Workshops zum Thema Raucherentwöhnung und Palliativmedizin angeboten. Zum detaillierten Programm und zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Virtuelle DGHO-Frühjahrstagungsreihe: 24. März 2021

Die diesjährige Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. mit dem Thema "Onkologie und Ökonomie" wurde auf drei virtuelle Termine verteilt. Zwei haben bereits stattgefunden: am 10. Februar 2021 referierten Experten über Arzneimittelpreise, das AMNOG und tumorunabhängige Arzneimittel, am 10. März 2021 über die ambulante Versorgung und Biosimilars.

Am 24. März 2021 von 16:00 bis 17:30 Uhr geht es weiter mit der stationären Versorgung ("Wer entscheidet: Arzt oder Controller?", "Risiko für Fehlanreize" und "Was kostet gute Pflege?") und einem Industriesymposium zur CAR-T-Zell-Therapie (17:45 bis 19:00 Uhr).

Hier gelangen Sie zum Programm und zur Anmeldung. Die Teilnahme ist für Mitglieder der DGHO kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 65,00 Euro. Fortbildungspunkte sind hier leider nicht zu erwerben.

Leipziger Hämatologie und Onkologie Symposium (LHOS): 26. März 2021

Noch relativ "jung“ ist das Leipziger Hämatologie und Onkologie Symposium, welches in diesem Jahr erst zum dritten Mal stattfindet. 
Die rein virtuelle Veranstaltung wurde gegenüber dem Vorjahr etwas gestrafft, statt zwei Tagen Programm gibt es nun ein Update an einem Freitagnachmittag (13:00 bis 16:00 Uhr) mit sieben kurzen Vorträgen von Referenten aus der Hämatologie und Onkologie.

Hier gelangen Sie zur Online-Registrierung, diese ist kostenfrei und bis einen Tag vor der Veranstaltung möglich. Die Sächsische Landesärztekammer hat die Veranstaltung mit 4 Punkten zertifiziert.

Programm, Referenten und Zeiten können Sie auf der LHOS-Webseite einsehen. Für das nächste LHOS ist vorgesehen, sich wieder, wie in den Vorjahren, zum persönlichen Austausch zu treffen.

10. Melanom-Weltkongress gemeinsam mit dem 17. EADO-Kongress: 15.–17. April 2021

Unter der Schirmherrschaft der Melanoma World Society (MWS) und der European Association of Dermato-Oncology (EADO) wird der ursprünglich in Rom geplante, englischsprachige Kongress in diesem Jahr online stattfinden. Auf dem Programm steht Aktuelles zum Melanom, Plattenepithelkarzinom (SCC), Merkelzellkarzinom (MCC), Basalzellkarzinom (BCC), kutanen Sarkom sowie kutanen T- und B-Zell-Lymphom.

Die Registrierungsgebühr beträgt für Ärzte 200 €, für Krankenpfleger und Ärzte in Ausbildung 100 €. Ein Antrag auf CME-Akkreditierung wird gestellt. Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen.

127. Jahrestagung der DGIM: 17.–20. April 2021

Nachdem der seit 1882 ausgetragene Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in 2020 gänzlich ausfiel, steht der diesjährige digitale Kongress unter dem Motto "Von der Krise lernen".

An den vier Kongresstagen werden auf 16 Kanälen über 1.000 Vorträge in über 300 Sitzungen angeboten. Teilnahmegebühren und Programm sind hier abrufbar.
Der Kongress ist zur Zertifizierung eingereicht. Beantragt sind Halbtagespunkte.

Auch der im letzten Jahr entfallene Patiententag findet dieses Jahr parallel zum DGIM-Fachkongress am Samstag, den 17. April, von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr, digital statt. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Ernährung, Komplementärmedizin, Psycho-Onkologie und Bewegung.

6. Hämostase Update: 23./24. April 2021

Über zwei interdisziplinäre Fortbildungstage hinweg sollen die Teilnehmer, wie in den Vorjahren auch, auf den neuesten Stand der Hämostaseologie gebracht werden.
Die Organisatoren gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass die diesjährige Veranstaltung unter entsprechenden Hygienevorgaben in der Rheingoldhalle, Mainz als Präsenzveranstaltung mit parallelem interaktivem Livestream stattfinden wird.

Für das Hämostase Update 2021 ist die Zertifizierung beantragt (die Veranstaltung des Vorjahres wurde mit 15 Fortbildungspunkten zertifiziert). Registrierungsformular und Anmeldegebühren finden Sie hier. Alle Teilnehmer erhalten ein Handbuch "Update Hämostaseologie/ Hämophilie", die Präsentationsfolien der Referierenden zum Download sowie nach der Veranstaltung kostenfreien Zugang zu den Vorträgen als Video-on-Demand.

Abschließend noch einen Hinweis auf zwei interessante Veranstaltungen österreichischer Fachgesellschaften:

In diesem Sinne: Ihnen einen guten Start in das Frühjahr!

Referenzen:
Termine & Veranstaltungen
https://www.krebsgesellschaft.de/aktuelle-themen/service/termine.html
Veranstaltungen in der Hämatologie und Onkologie
https://www.dgho.de/veranstaltungen/veranstaltungen/veranstaltungen

Stand 14.3.21. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Teilnahme eventuelle Änderungen. Angaben ohne Gewähr.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.