esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Qualität chirurgischer Eingriffe sinkt mit Lärmpegel

In der Kinderklinik des MHH wurde die Abhängigkeit der Qualität chirurgischer Eingriffe vom umgebenden Lärmpegel untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass bei einer Lärmreduktion um die Hälfte die Komplikationsrate postoperativ deutlich gesenkt werden konnte. Maßnahmen zur Lärmreduktion waren die Lautstärkereduktion medizinischer Geräte, Umstellung des OP-Telefon-Klingeltons auf ein optisches Signal, Ausschalten anderer Telefone, Reduktion der Gespräche auf das Notwendigste, striktes Geschlossenhalten der Türen und das Anbringen eines optischen Geräusch-Warners. Die Chirurgen konnten unter den angegebenen Bedingungen laut Klinikdirektor konzentrierter arbeiten, sodass auch die Komplikationsrate vor allem im Hinblick auf Nachblutungen, Nahtinsuffizienzen und Infektionen um die Hälfte reduziert werden konnte.

Liebe Kollegen, was halten Sie von den Maßnahmen zur Lautstärkereduktion im OP? Wie schätzen Sie den Lärmpegel in Ihrem OP ein?

Zum Nachlesen: http://www.mh-hannover.de/46.html?&tx;_ttnews%5Btt_news%5D=3185&cHash;=3abd07cf446c1affc6d8577405f09995