esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Substitutionstherapie in der Apotheke

Zukünftig sollen Apotheken im Raum Stuttgart eine Vergütung für den Sichtbezug – also die Einnahme von Substitutionsmitteln unter fachlicher Aufsicht – erhalten. Vorher sollen die Apotheker von den Ärzten angeleitet und beauftragt werden. Dies vereinbarten die gesetzlichen Krankenkassen kürzlich.

Der Grund sei, dass diese Aufgabe für Apotheken dadurch attraktiver wird und die niedergelassenen Ärzte mehr entlastet werden könnten. Außerdem entließen die Ärzte die Süchtigen oft zu früh in die "Take-Home-Therapie", was Gefahren birgt. Das soll sich so ändern. Es geht um ca. 9600 potentiell Heroinabhängige (Zahl aus 2012). Da dies von den alltäglichen Aufgaben eines Apothekers stark abweicht, wurden von der Landesapothekenkammer Baden-Württemberg spezielle Leitlinien entwickelt:

http://www.lak-bw.de/infocenter/betaeubungsmittelsucht/leitlinie-sichtbezug.html

Die Apotheker müssen zwar eine "Intensivfortbildung Suchtmedizin" besuchen, aber reicht das denn aus? Ist eine Apotheke der richtige Ort?

Liebe Kollegen, was halten Sie davon?