esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Grüner Tee schwächt Arzneimittelwirkung

Grüner Tee gilt allgemein als gesund. Enthaltene Catechine sollen Blutgefäße schützen, das Gedächtnis verbesser und eventuell sogar vor Infektionskrankheiten schützen. Wissenschaftler der Universität Erlangen-Nürnberg haben jedoch mit japanischen Kollegen nun auch eine negative Wirkung des Grünen Tees identifizieren können. Es wurde die Interaktion von Grünem Tee und dem Beta-Blocker Nadolol untersucht. Der tägliche Genuss von Grünem Tee führte dabei zur verminderten Aufnahme des Arzneimittels. Probanden, die vor der Einnahme den Tee genossen, wiesen im Vergleich zu einer Kontrollgruppe einen um 85 % reduzierten Plasmaspiegel des Nadolol auf. Es wird vermutet, dass Catechine das Protein OATP1A2 der Darmschleimhaut inhibieren und so die Aufnahme des Medikamentes aus dem Darm verhindern. Derzeit werden weitere Interaktionen untersucht. Patienten sollte man auf die mögliche Interaktion hinweisen.