esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

TeleScot-Studie bei COPD-Patienten

Die TeleScot-Studie untersucht derzeit den Einsatz von Telemedizin bei Menschen mit COPD in Schottland. Die Studienteilnehmer erhielten ein Videotelefon, ein elektronisches Stethoskop, ein digitales Blutdruckmessgerät, ein Pulsoxymeter, ein Peak-flow-Messgerät, eine Waage und ein Touchscreen-System.

Jeden Morgen können somit die notwendigen Vitalparameter von den Patienten selbständig gemessen und mittels eines speziell entwickelten Computerprogramms über eine sichere Internetverbindung automatisch an das Ärzteteam übermittelt werden. Das Computerprogramm weist anhand der angegebenen Parameter den Personen einen Dringlichkeits- Farbcode zu. Daraus kann der Arzt dann die Dringlichkeit für einen Besuch oder einen Anruf abwägen.

Durch die ständige Überwachung der Symptome kann einer Verschlechterung der Symptomatik rechtzeitig entgegengewirkt werden. Durch die ausbleibenden rapiden Exazerbationen können ein Großteil der anschließenden Krankenhausaufenthalte vermieden werden. Auch die Kosten der Behandlung und Überwachung einer COPD können durch das Selbstmonitoring-Verfahren reduziert werden. Durch die Bereitstellung eines Videotelefons können die Patienten jedoch schnellstmöglich einen Fachpflegedienst zurate ziehen. Vorausgegangene Studien zur Anwendung von Telemedizin zeigten eine hohe Effizienz von Videotechnologie. Eine weitere Studie zeigte, dass der Zugang zu webbasierten Call Centern nach der Entlassung aus dem Krankenhaus die Anzahl der Wiederaufnahmen verringerte.

Ich bin sehr gespannt auf die Studienergebnisse. Könnten Sie sich vorstellen, Ihre Patienten mithilfe von Telemedizin zu überwachen?