esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

HIV-Test für zu Hause

Ein amerikanisches Fachgremium der FDA hat der Einführung eines HIV-Test-Sets zugestimmt, welches zukünftig rezeptfrei von den Kunden erworben werden kann. Das Fachgremium selbst beschreibt den neuen HIV-Heimtest als sehr effektiv und risikoarm. Eine vollkommene Sicherheit biete er jedoch nicht. Dennoch soll der Heimtest zur Eindämmung von HIV-Erkrankungen beitragen - derzeit sind etwa 1,2 Millionen US-Bürger HIV-positiv und jährlich kommen geschätzte 50.000 Neuinfektionen hinzu.

Der neue HIV-Test soll gemäß den Entwicklern sein Ergebnis innerhalb von 20 Minuten zeigen. Die Aussagesicherheit liege wohl bei negativem Testergebnis bei 99,8% und bei positivem Ergebnis bei 93%. Desweiteren soll auf der Testverpackung eine kostenlose Telefonhotline des Herstellers verzeichnet sein, die den Anwendern und auch gerade den HIV-positiv getesteten Personen als erster Anlaufpunkt dient. Der Markteinführungspreis für den HIV-Heimtest wird bei schätzungsweise 60 Dollar pro Set liegen. Das Produkt wird nun der FDA selbst zur Zulassung vorgelegt.

Was halten Sie von dieser neuen amerikanischen Errungenschaft? Wird dieser HIV-Test für zu Hause die Infektionszahlen wirklich reduzieren oder einfach nur die Selbstkontrolle der Menschen erhöhen und so die Risikobereitschaft im Bezug auf eine HIV-Infektion erhöhen?

Stellt der HIV-Heimtest auch einen möglichen Impuls für den deutschen Markt dar?