esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Reduzierte Arbeitszeiten in Kliniken?

Stress macht krank. Da sind wir Mediziner uns einig. Deswegen raten wir unseren Patienten nicht nur gerne zum Rauchstopp und gesunder Ernährung, sondern doch bitte auch den Stress zu reduzieren. Mit der Vorbildwirkung ist es dabei so eine Sache: Da mag es Weißkittel geben, die selbst gerne zum Klimmstängel greifen und andere die sich liebend gerne der Fast-Food-Kost hingeben.

Doch was die Stressbelastung angeht, muss sich fast jeder Klinikarzt einen Saulus nennen. Wochenarbeitszeiten, die gerne die 60 Stunden-Marke kacken, dazu noch Nachtschichten und Wochenenddienste. Wer dabei sein Yin beim Yang behält, muss schon ein Entspannungskünstler sein.

Nun haben sich gerade der Verband kommunaler Arbeitgeber und die Ärztegewerkschaft Marburger Bund auf Gehaltssteigerungen und Verbesserungen der Arbeitszeitgestaltung geeinigt. Die Gehälter der Klinikärzte steigen demnach rückwirkend zum 1. Januar 2013 um 2,6 Prozent. Im kommenden Jahr wird es einen Aufschlag von weiteren zwei Prozent geben.

Ein weiterer angepriesener Erfolg sei die Verringerung der mittleren wöchentlichen Arbeitszeit von 60 auf 58 Stunden. Doch sehen Sie daran wirklich eine Entlastung? Haben Sie vielleicht schon aufgrund des stressigen Alltags dem Klinikleben den Rücken zugekehrt, oder gehören Sie zu den Stressbewältigungswundern?

LINK: http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/aerztliche_verguetung/article/834923/erfolg-klinikaerzte-gehalt-weniger-arbeitszeit.html?sh=1&h;=-1654393645