esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Überversorgung von Privatpatienten?

Es geht gerade durch die Presse, die privaten Krankenversicherer haben sich beschwert, daß Ärzte und Kliniken sich gezielt mit falschen oder überhöhten Rechnungen bei ihnen bedienen. In gewissem Maße mag das ja sein, aber schneiden sich diese Versicherungen mit einer solchen Beschwerde nicht ins eigene Fleisch? Nach meiner Ansicht basiert ja darauf Ihre Existenzgrundlage in Deutschland. Auch Bundesärztekammer-Vize Dr. med. Frank Ulrich Montgomery wies die Vorwürfe zurück, mit der Begründung die gestiegenen Leistungsausgaben seien die "natürliche Antwort auf die von der Regierung geförderte Zwei-Klassen-Medizin". Könnte man durch restriktivere Abrechnung der Privat-Patienten nicht einige zurück in die Arme der gesetzlichen Versicherungen treiben? Eigentlich fände ich das zumindest eine wünschenswerte Entwicklung. Mit dem Mehr an Geld ließe sich vielleicht endlich eine sinnvolle Bezahlung für die Behandlung von Kassenpatienten realisieren...