esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Neue Therapie bei Herzschwäche

Die Therapie einer akut dekompensierter Herzinsuffizienz stellt eine große Herausforderung dar und die Auswahl an Medikamenten beschränkte sich auf einige wenige wie Diuretika oder Vasodilatatoren.

Das neue Medikament Serelaxin soll nun die Therapie der akuten Herzinsuffizienz erweitern und vor allem die akute Atemnot verbessern. Positive Effekte konnten im Rahmen einer Phase III-Studie gezeigt, welche erst kürzlich im Lancet publiziert wurden:

http://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736%2812%2961855-8/fulltext

In der doppel-blind randomisierten Studie wurden 1161 Patienten mit einer akuten Herzinsuffizienz entweder mit einem Palcebo oder einer Serelaxin-Infusion behandelt. Alle Patienten hatten Dyspnoe, erhöhte Werte für BNP und zeigten eine Stauung im Röntgen-Thorax. Die Ergebnisse zeigten unter anderem eine signifikante Verbesserung der Dyspnoe, es entwickelte sich signifikant seltener eine Verschlechterung der Herzinsuffizienz und die Patienten benötigten weniger Diuretika.

Haben Sie schon von diesem neuen Medikament gehört? Was halten Sie von den Ergenissen?