esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Primäre Sectio bei Risikoschwangerschaft – Wie lange kann der Termin hinausgezögert werden?

Liebe Kollegen,

wir betreuen in unserer Schwangerschaftsberatung derzeit eine junge Frau (3-Gravida,0-Para), mit einer Gemini-Schwangerschaft (Di-Di) nach IVF in SSW 33-1. Erschwerend kommen hinzu: Vasa praevia und eine Insertio velamentosa... Die Umstände bedingen die Planung einer primären Sectio. Da Zwillinge ja meistens früher kommen, hatten wir eigentlich die 32-0 für die Geburt besprochen. Nun zeigten CTG und Doppler, die innerhalb der Risikoschwangerschaft regelmäßig gemacht werden aktuell keinerlei Auffälligkeiten, die Frau hat einen sehr guten AZ und den dringenden Wunsch mit der primären Sectio noch ein wenig abzuwarten. Wir haben sie gebeten engmaschig (alle zwei Tage) in der Beratung zu erscheinen. Die Patientin hat jetzt eine Woche nach dem eigentlich geplanten Sectio-Termin erneut den Wunsch geäußert, die Sectio trotz steigenden Risikos noch weiter nach hinten zu verschieben. Noch gab es keine akute Indikation zur primären Sectio, die Wahrscheinlichkeit dieser steigt jedoch mit jedem Tag weiter.
Wie lange würden Sie die Geburt noch herauszögern? Haben Sie bereits eine ähnlich hartnäckige Patientin erlebt?