esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Traditionelle Chinesische Medizin beugt Diabetes vor

Im Journal Clinical Endocrinology and Metabolism wurden kürzlich die Ergebnisse einer chinesischen randomisierten doppelblinden Studie publiziert, die die Prävention von Diabetesneuerkrankungen durch ein pflanzliches Mittel der Traditionellen Chinesischen Medizin untersucht.

Es wurden 390 Personen mit einer Glukosetoleranzstörung in die Studie einbezogen. Die 199 Teilnehmer der Interventionsgruppe nahmen täglich eine Kapsel Tian-qi ein, welche aus einer Mischung von 10 Kräutern besteht und in China zu den populärsten Naturheilmitteln zählt. In der Interventionsgruppe entwickelten nur 18 % der Teilnehmer im Verlauf von 12 Monaten einen Diabetes. In der Kontrollgruppe waren es hingegen 29 %. Die Wirkung des Naturheilmittels soll vergleichbar sein mit der von Metformin oder Acarbose. Die Vertäglichkeit war sehr gut und es wurden innerhalb der Studie keine Komplikationen dokumentiert.

Wie hoch ist Ihrer Meinung nach der Stellenwert der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Prävention und Therapie von Erkrankungen? Wäre eine stärkere Einbeziehung in die westliche Schulmedizin wünschenswert oder stehen Sie diesem Trend skeptisch gegenüber?