esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Heilung für bestimmte Leukämieformen ohne Chemotherapie

Ein Team von Ärzten des Universitätsklinikums Ulm hat eine neue Therapie bei einer besonderen Form der akuten Leukämie, der so genannten akuten Promyelozyten-Leukämie, entwickelt. Das Besondere dieser Therapie ist, dass sie ganz ohne den Einsatz von Chemotherapie auskommt.

Die Therapiestudie der italienischen GIMEMA, der Studienallianz Leukämien und der Deutsch-Österreichischen Akuten Myeolischen Leukämie-Studiengruppe hat ergeben, dass eine Kombination aus zwei Wirkstoffen, dem Vitamin A-Abkömmling ATRA und der Arsenverbindung Arsentrioxid, die Heilungschancen spürbar verbessert – und das ganz ohne die bisher übliche Chemotherapie mit ihren bekannten unangenehmen Nebenwirkungen.

Um die neue Therapie erfolgreich einsetzen zu können, muss schnell gehandelt werden. In der Regel sollte innerhalb weniger Tage die Diagnose gestellt werden. Die Verdachtsdiagnose kann zum Beispiel durch den molekulargenetischen Nachweis der beiden Gene PML und RARA bestätigt werden, der in Laboren für genetische Diagnostik erbracht werden kann. Die Therapie sollte daraufhin unverzüglich einsetzen.

Referenzen: New England Journal of Medicine (DOI: 10.1056/NEJMoa1300874)

LINK: http://www.uniklinik-ulm.de/service/presse/presseinformationen/archiv/pressemeldung/article/12107/heilung-fuer.html?tx_ttnews%5Bmonth%5D=07&tx;_ttnews%5Byear%5D=2013&cHash;=77f4bc139493a99c938ae7bcd4657697