esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Pure Faszination: Human Brain Project

Gemäß der Strategie von John F. Kennedy und der Mondlandung entschied sich die Europäische Kommission in der "Flaggschiff- Initiative" zur Verteilung der Fördergelder auf zwei Großprojekte: die Entdeckung des Wundermittels der Zukunft und die Simulation des menschlichen Gehirns in einem Computer. Letzteres gleicht dem Konzept einer Science Fiction Story und scheint größenwahnsinnig zu sein. Henry Makram, Initiator des Projekts, entwickelte an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne bereits eine Vorstufe des Konzepts, das "Blue Brain Project", das neurowissenschaftlichen Experimenten dient.

Das aktuelle Projekt bringt die angesehensten Akademiker der Neurowissenschaften, Informatik, Mathematik und Biologie der führenden europäischen Universitäten zusammen. Die Fördersumme der EU wird noch verhandelt- der vorläufige Vorschlag von einer Milliarde Euro soll nun von den Regierungen und der Industrie mitgetragen werden. Abgesehen vom Thema der Finanzierung, das solche wissenschaftlichen Großprojekte stets aufwerfen, möchten wir an dieser Stelle unsere Berufung als Mediziner in den Fokus rücken.

Aus dieser Sicht löst dieses Projekt pure Faszination und einen unaufhaltsamen Forschungstrieb und Wissensdrang aus. "Juckt" es Ihnen beim Gedanken an eine solche Tätigkeit auch in den Fingern? Die Hirnforschung wird dabei auf ein ganz neues Level gebracht, neurodegenerative Erkrankungen und die punktuelle Wirkung von Schmerzmedikationen können erforscht werden. Hätten Sie Lust, bei so etwas mitzuwirken? Vereinbaren Sie ihren Klinik- oder Praxisalltag mit Forschungsarbeiten?

LINK: http://www.zeit.de/2013/06/Flagschiff-Initiative-Forschung-Graphen-Human-Brain-Project