esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Karotissinus-Stimulation bei Hypertonie

Physiologisch ist schon lange bekannt, dass durch eine Dehnung der Barorezeptoren im Karotissinus zur Erregung parasympathischer Fasern kommt und durch eine Sympathikolyse ein Blutdruckabfall resultiert.

Nun könnte dieser Ansatz genutzt werden um therapierefraktäre Formen der arteriellen Hypertonie zu behandeln. Dabei werden Sonden in die Karotis implantiert, die kontinuierlich die Barorezeptoren stimulieren und dadurch eine Senkung des Blutdrucks bewirken.

Versuche an Hunden konnten erste Erfolge erzielen. Nun ist die Hoffnung, dass die Wirkung bei Menschen ebenso ausfällt. Erste Implantationen sollen schon an Patienten erfolgt sein.

Haben Sie schon etwas von dieser Methode gehört oder kennen Patienten, die so behandelt werden. Was halten Sie von dieser Therapieform?

Literatur zur Vertiefung:

http://www.mh-hannover.de/fileadmin/organisation/ressort_krankenversorgung/downloads/innovationsgipfel/ig9/Schrittmacher_gegen_Hypertonus.pdf

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23146623