esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Verwirrung ASA-Klassifikation

Liebe Kollegen, wir hatten letzte Woche in unserem Kollegium eine rege Diskussion bezüglich der Einstufung von Patienten hinsichtlich der ASA-Klassifikation zur Einschätzung des perioperativen Risikos. Es geht um einen 71-jährigen gesunden Patienten, der vor 30 Jahren bei einem Unfall seine linke Hand verloren hat und nun zu einer elektiven Knieoperation in die Klinik kommt. Meiner Meinung nach wäre der Patient ganz klar ASA 1. Ein anderer Kollege meinte, er habe gelesen, dass ein Alter über 70 Jahre auch zu einer Hochstufung des Patienten führen könne. Unser Oberarzt gab noch zu bedenken, dass die ASA-Klassifikation weitere Diskussionspunkte liefere und die Risikoeinschätzung des Patienten im Grunde genommen zu ungenau sei. Ist die Einstufung reine Ermessenssache? Wird die ASA-Klassifikation bei Ihnen in der Klinik zur Risikoeinschätzung genutzt oder greifen Sie auf weitere Indices zurück?