esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Vorgehensweise bei Verdacht auf intraduktale Vegetation

Werte Kolleg/innen,

ich habe vor wenigen Wochen bei einer asymptomatischen Patientinnen eine Mammasonografie durchgeführt und dabei einen unklaren Befund erhoben, der am ehesten wie eine intraduktale Vegetation erscheint. Habe die Patientin dann zur Mammografie überwiesen (mit dem Hintergedanken Ausschluss DCIS/Mikrokalk), welche unauffällig war. Die Pt. wird in ca 4 Monaten noch Mal zum Kontroll-Ultraschall kommen.

Ich bin mir unsicher, ob die Vorgehensweise richtig war. Hätte ich sie besser direkt zur VSB geschickt mit dem Ziel der Komplettentfernung? war die MG überflüssig? Reicht die unauffällige MG aus, um noch 4 Monate ins Land ziehen zu lassen?

Würde mich über hilfreiche Kommentare freuen!