esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Schadensersatz bei unterlassener Mammografie-Einladung

Das Oberlandesgericht Hamm hat einen Gynäkologen für schuldig erklärt, der es unterlassen hat, einer Patientin zum Mammografie-Screening zu raten.

Bei der Betroffenen handelt es sich um eine Patientin, die beim besagten Frauenarzt jahrelang in Behandlung war und 2001 erstmalig eine Mammografie bekam. Anschließend riet ihr der Gynäkologe erst im Jahr 2010 erneut zur Mammografie zu erscheinen. Bei dieser Untersuchung wurde Brustkrebs entdeckt, der mittels OP, Chemo- und Radiotherapie kurativ behandelt wurde.

Das OLG entschied der Patientin 20.000 Euro Schmerzensgeld zukommen zu lassen und sprach vom groben Behandlungsfehler seitens des behandelnden Gynäkologen.

Was denken Sie über diesen Fall? Finden Sie die Strafe bzw. das Schmerzensgeld angemessen?