esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Frührente durch Burn-out – Tendenz steigend

Immer häufiger liest man in verschiedenen Zeitungen, dass psychische Erkrankungen Grund für ein frühzeitiges Ausscheiden aus dem Berufsleben sind. So sollen Daten der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) zeigen, dass 2011 circa 41 % der Arbeitnehmer, die eine Erwerbsminderungsrente beantragt hatten, Depressionen, Angstzustände und Burn-out als Ursache angaben. Von 2000 an handele es sich somit um eine Zunahme von 17 %. Allein im vergangenen Jahr seien über 70000 Arbeitnehmer aufgrund psychischer Erkrankungen in Rente gegangen.

Gewerkschaften machen vor allem die steigende psychische Belastung am Arbeitsplatz verantwortlich und erarbeiten derzeit mit dem Bundesarbeitsministerium, den Arbeitgebern und den Unfallkassen Präventionsprogramme zur Eindämmung der psychischen Belastung der Arbeitnehmer.

Sehen Sie auch eine Zunahme der psychischen Belastung als Grund für die Zunahme der Rentenanträge auf Basis psychischer Erkrankungen oder ist vielleicht auch nur die psychische Belastbarkeit der Bevölkerung gesunken oder werden sogar "Mode-Syndrome" wie Burn-out einfach nur zu schnell und somit häufiger diagnostiziert?

Wie stehen Sie zu dem Begriff des Burn-outs?