>
Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est la plate-forme médicale sur Internet. Ici, les médecins ont la possibilité de prendre contact avec Une multitude de collègues et de partager des expériences interdisciplinaires. Les discussions portent à la fois sur les Observations de la pratique, ainsi que des nouvelles Et les développements de la pratique médicale quotidienne.

KINDERSPIELZEUG RETTET MENSCHENLEBEN!

«Fixateur externe», schonmal gehört?

Ein Fixateur externe ist eine äußerlich angebrachte Fixationsvorrichtung für Knochenbrüche bei Schwerverletzten. Bei einem Schwerverletzten ist die Summe aller Verletzungen (Knochen, Kopf, Brust, Bauch etc.) oft so schwer, dass eine ganz simple Formel gilt:

Zeit = Leben

Und hier schneiden bisherige Fixateur-externe-Systeme überhaupt nicht gut ab: Oft sind mehr als 30 zeitraubende Montageschritte notwendig, um den Fixateur externe zu montieren, den Oberschenkelbruch zu stabilisieren und damit den Blutverlust des Schwerletzten zu kontrollieren.

Genau hier setzt unsere Innovation, der «snakeFX» an. Nach Abschluss der Entwicklung werde ich in drei Jahren in genau dieser Situation als Operateur nur noch fünf Schritte zur Montage des «snakeFX» benötigen! Das bringt mir als Arzt wertvolle Minuten in der Versorgung eines Knochenbruchs – für den Patienten ist dieser Zeitgewinn überlebenswichtig! Der «snakeFX» nutzt das System sog. «Push-Puppets», um Knochenbrüche bei Schwerletzten in Bruchteilen der Zeit bisheriger Systeme zu stabilisieren.

Nähere Infos zum «snakeFX» finden Sie unter:

https://www.aescuvest.de/snakefx

Wir haben uns bei der Wahl der Finanzierung bewusst für den Weg über die «Crowd» entschieden. Warum?

Bei einer Crowdfinanzierung erhält man als Entwickler «smart money». Dies bedeutet wertfolles inhaltliches Feedback, z.B. durch erfahrene Anwender, die wir über aescuvest erreichen, Kontakte und «Netzwerk» für Marketing und Vertrieb und vieles mehr. Das bedeutet, dass wir die Crowdkampagne als Kombination aus Einwerbung von Geld, „open innovation“-Prozess zur Produktoptimierung und Marketing- und Vertriebsinstrument in einer frühen Phase der Produktentwicklung sehen.

Wir suchen:

LÖSUNGSANBIETER, die uns bei unserem Entwicklungs-, Zulassungs-, Vertriebs- und Marketingprozess in diesem komplexen Umfeld Medizintechnik/Unfallchirurgie unterstützen können. Wenn Sie der Meinung sind, zu dieser Gruppe zu gehören freuen wir uns auf Ihr feedback.

(PRIVAT-)INVESTOREN, die risikofreudig genug sind, solch ein Projekt zu unterstützen. Andere Crowdinvestingplattformen haben es vorgemacht, dass das im nicht-medizinischen Bereich hervorragende Renditen abwirft. Wir sind die ersten, die sich an die Medizintechnik wagen. Seien Sie dabei!

https://www.aescuvest.de/snakefx

Die Crowdinvesting-Kampagne läuft nur noch bis zum 30. Januar 2016!

Wir sind gespannt und freuen uns auf Ihr feedback. Beste Grüße.

Heiko Durst
Dr. med.

nice!innovations GmbH
Henkestraße 2
91052 Erlangen
Deutschland
Fon: +49 9131 9704921
E-Mail: heiko.durst@gmail.com