esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Proteaseinhibitor Sofosbuvir erfolgreich gegen Hepatitis C

Das New England Journal hat eine Studie veröffentlicht, in der ein neues Hapatits C-Medikamet, Sofosbuvir, getestet wurde. Bei Sofosbuvir handelt es sich wie bei Telaprevir (Incivek®) und Boceprevir (Victrelis®) um einen DAA-Wirkstoff (direct-acting agent), Sofosbuvir jedoch verhindert die Replikation der Virus-DNA, indem es als erster Wirkstoff die Polymerase hemmt.

Kombiniert mit Ribavirin und Peginterferon erzielte es bei Hepatitis C-Infektionen vom Genotyp-1 SVR (Sustained virologic response) -Raten von bis zu 90 Prozent. Demnach gelten Patienten, die 12 Wochen nach Therapiebeendigung noch immer virusfrei sind, als geheilt. Ohne Peginterferon konnten rund 78 Prozent der bis dahin austherapierten Genotyp 2 und 3 Patienten noch geheilt werden. Letztere Kombination aus Sofosbuvir und Ribavirin wurde in der FISSION-Studie an noch unbehandelten Patienten mit der heutigen Standardkombination aus Peginterferon α-2a und Ribavirin verglichen. Dabei zeigte die Kombination aus Sofosbuvir und Ribavirin in nur 12 Wochen die gleiche Wirkung wie die Standardtherapie nach 24 Wochen, und das mit entsprechend weniger Nebenwirkungen.

Nicht zuletzt wegen der guten SVR-Rate könnte Sofosbuvir noch dieses Jahr zugelassen werden. Denken Sie, das könnte der neue Standard werden?