esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Entscheidung Intensivpflichtigkeit

Liebes Kollegium,

wir erleben es in der Klinik häufig, dass junge Kollegen verunsichert den Hintergrunddienst kontaktieren allein schon bei der Frage der Intensivpflichtigkeit.

Dass es auch Fälle gibt, bei denen man sich unsicher ist, möchte ich nicht bestreiten. Jedoch sollte man anhand von Parametern und auch aus dem Eindruck, den man von dem Patienten gewonnen hat, diese Entscheidung ableiten können. Um einen Patienten auf die Intermediate Care oder die Intensivstation zu legen, sollte man den Intensivmedizinern klare Gründe nennen können, da Intensivbetten oft rar sind. Dabei erscheint der Grund "nach Rücksprache mit dem OA/CA" immer ein bisschen holprig…

Meine Idee ist es, den jungen Kollegen einen Leitfaden zur Verfügung zu stellen, anhand welcher Kriterien die Entscheidung der Intensivpflichtigkeit getroffen werden könnte.

Was könnten das Ihrer Meinung nach alles für Kriterien sein?
BGA, RR, HF, SpO2 …