esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Diabetes richtig behandeln

Liebe Kollegen,

es steht schon länger im Gespräch, dass nicht nur der dauerhaft erhöhte Blutzuckerspiegel für die Folgen des Diabetes ursächlich ist. Vor allem hohe Schwankungen des Blutzuckers stellen ein hohes Risiko für die Ausbildung von Folgeschäden wie beispielsweise die Polyneuropathie oder die diabetische Nephropathie dar. Nun konnte ein weiterer Hinweis entdeckt werden, dass ebenfalls die Geschwindigkeit mit der der Blutzucker nach Diagnosestellung gesenkt wird, das Risiko für die Entwicklung von Organschäden deutlich erhöht.

Die Studie wurden von den US-Neurologen Christopher H. Gibbons und Roy Freeman von der Harvard Medical School 910 Daten von Diabetikern ausgewertet und die Ergebnisse im Fachblatt Brain veröffentlicht. Dabei wurde festgestellt, dass das Risiko für eine Polyneuropathie nach zu schnellem Senken der BZ-Werte erhöht ist. Die Autoren empfehlen daher den HbA1c nur um höchstens 2% über drei Monate abzusenken.