esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

i.m.Spritzen?

Während der Prüfung zum Palliativmediziner durfte ich mich darüber aufklären lassen, daß eine intramuskuläre Injektion von Arzneimitteln grundsätzlich obsolet sei. Nun ist aber der erlebte Alltag vor allem im hausärztlichen Notdienst ein ganz anderer. Viele Patienten kommen mit dem ausdrücklichen Wunsch nach "einer Spritze", die sie ansonsten von ihren Haus- oder Facharzt bekommen und reagieren ausgesprochen ungehalten, wenn man Bedenken anmeldet. Der therapeutisch unerläßliche Placeboeffekt geht natürlich verloren und die Verweigerung ist auch nicht ganz einfach ohne den Kollegen nicht in den Rücken zu fallen. Dies gilt vor allem für die Kombispritze Diclo/Dexa, die bei Rückenpatienten meistens einen sehr guten Effekt erzielt, aber leider juristisch als Kunstfehler klassifiziert wird. Welche Ausweichstrategien haben die Kollegen?