esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Sectio – ja oder nein?

Liebe Kollegen,

in Deutschland kommt mittlerweile fast jedes dritte Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Das sind doppelt so viele, wie noch vor 20 Jahren. Und dabei heißt es laut der WHO, dass in nur 10-15% der Geburten ein Kaiserschnitt medizinisch indiziert sei.

Bei Interesse aktueller Spiegel-Online Artikel: http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,822138,00.html

Was ist es, was unsere Gesellschaft dazu treibt, immer häufiger den OP Saal einem Kreißsaal vorzuziehen? Meiner Meinung nach schafft man vor allem durch sogenannte „Wunsch Kaiserschnitte“ einen Krankheitscharakter statt der Natürlichkeit einer Geburt.

Kaiserschnitte - sofern nicht medizinisch notwendig – sind absolutes Trendnacheifern zugunsten des Krankenhausverdienstes!