esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Schulterluxation – konservative Therapie

Bei Erstluxationen des Schultergelenks ist nach erfolgreicher Reposition in unserer Klinik eine konservative Therapie Mittel der ersten Wahl. Nur bei Anzeichen wie Bankert-Läsion oder Hill-Sachs-Defekt raten wir zu einer operativen Versorgung. Die konservative Therapie umfasste das Tragen eines Gelchristverbandes für mindestens 3 Wochen in Adduktions-Innenrotationsstellung und 90° Flexion im Ellenbogengelenk des betroffenen Armes. Die Rezidivrate beträgt hierbei jedoch durchschnittlich 40 bis 92%. Nun stellen wir aufgrund neuer Ergebnisse einer japanischen Studie die konservative Therapie teilweise um. Nach Ito wird eine Ruhigstellung des betroffenen Armes mittels einer Orthese in 15-30° Abduktion und 10° Außenrotation empfohlen. Die Ruhigstellung soll mindestens drei Wochen beibehalten werden und die Orthese mindestens 12 Stunden am Tag getragen werden. Die Rezidivrate nach Erstluxation soll dabei nur 20-30% betragen. Haben Sie schon von der Ruhigstellung des Schultergelenks nach Ito gehört oder Erfahrungen mit dieser Therapie machen können?