esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Seit wann reicht eine AZ-Verschlechterung zur Krankenhauseinweisung?

Ich arbeite seit sechs Monaten in einer neuen internistischen Abteilung einer Rettungsstelle in Frankfurt. Am letzten Wochenende war bei uns die Hölle los! Die Menge an Patienten konnte kaum abgearbeitet werden, da immer wieder neue Patienten dazukamen. Neben drei Notfällen und Patienten mit akuten Beschwerden hatten wir auch Patienten mit Einweisung vom Hausarzt. Die eingewiesenen Patienten kommen häufig mit einer Diagnose, die eines stationären Aufenthaltes bedürfen. Doch am letzten Wochenende hatte ich gleich zwei ältere Patienten, die mit der Diagnose "AZ-Verschlechterung" vom Hausarzt in die Rettungsstelle kamen. Die Laborwerte deuteten jeweils auf eine Exsikkose und einen Energiemangel hin. Keine akuten Beschwerden, keine akut behandlungsdürftigen Laborwerte…

Haben Sie auch schon Patienten mit entsprechend subakuten Diagnosen in die Rettungsstelle überwiesen bekommen? Was machen Sie mit diesen Patienten? Aufnehmen und am nächsten Tag wieder entlassen oder gleich wieder nach Hause schicken? Warum halten Hausärzte eine AZ-Verschlechterung diesen Ausmaßes für eine rechtfertigende Diagnose für eine Krankenhauseinweisung?