esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Berufsunfall – bei jedem Zwischenfall zum D-Arzt?

Liebe Kollegen,

wir haben kürzlich eine Arbeitsschutzschulung in der Klinik gehabt. Dort wurde auch nochmal sehr stark darauf hingewiesen, dass ein großer Teil an Berufsunfällen wahrscheinlich nicht gemeldet würde. Bei Nadelstichverletzungen ist die Rate an Meldungen noch relativ hoch. Doch bei kleineren Zwischenfällen, wie Blutspritzer im Gesicht oder in den Augen bei invasiven Tätigkeiten oder Patientenblut auf der Hand beim Legen eines peripheren Zugangs ohne Handschuhe werden häufig nicht gemeldet. Haben Sie bereits einen kleinen Zwischenfall erlebt, den sie nicht beim D-Arzt vorgestellt haben?

Warum verzichten viele auf eine entsprechende Meldung über einen "Berufsunfall"? Wird die Ansteckungsgefahr als zu gering eingeschätzt? Gibt es Zahlen zum Infektionsrisiko bei einfachen Blutspritzern auf Gesichtshaut, Auge oder Hand?