esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Grippewelle: Notstand in New York

Bisher sind laut den New Yorker Behörden ungefähr 20000 Menschen an der Influenza erkrankt, New York und Boston haben nun den Notstand ausgerufen. Dieses Jahr haben sich in den USA wohl fünf Mal mehr Menschen angesteckt als in der vergangenen Saison. Vereinzelt sollen sogar auch noch Fälle der Schweinegrippe zu Tage getreten sein.

Jährlich lassen sich rund 40 Prozent der US-Bürger gegen Influenza impfen, wie auch bei uns in Deutschland befürchten jedoch viele, sich erst durch eine Impfung anzustecken. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) betrug die Durchimpfungsrate für Deutschland in der Wintersaison 2008/2009 ungefähr 30 Prozent.

http://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsB/Geda2010/Grippeschutzimpfung.pdf?__blob=publicationFile

Beruhigend ist, dass von den Hochrisikogruppen, wie älteren Patienten, zumindest mehr als die Hälfte geimpft waren. Auch die Schweiz wird gerade von der Grippe eingenommen und die Impfungen laufen in den noch nicht betroffenen Regionen wahrscheinlich gerade auf Hochtouren.

Ich weiß, dieses Thema wird jedes Jahr aufs Neue diskutiert. Ich würde nur gerne wissen, ob Sie sich impfen lassen, liebe Kollegen. Da wir im Gesundheitswesen arbeiten, ist die generelle Empfehlung zwar sich impfen zu lassen, ich bin dennoch neugierig, ob es vielleicht doch einige gibt, die ihrem Immunsystem vertrauen.