esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

CART-Zellen – Hoffnung in der Krebstherapie

Ich habe neulich eine Fernsehsendung über ein kleines amerikanisches Mädchen gesehen, das an Leukämie erkrankt war. Nach Angaben der Ärzte war ihr Krebs austherapiert und die Aussichten dementsprechend schlecht.

Das Mädchen wurde daraufhin mit einer vollkommen neuen Therapie behandelt. Da diese in der Sendung etwas spärlich beschrieben wurde, habe ich noch einmal etwas recherchiert: Bei dieser Methode werden T-Zellen aus dem Patienten entnommen und diese dann genetisch so umprogrammiert, dass die zu Serienkillern werden. Dazu wird ein Retrovirus genutzt, das DNA in die T-Zellen einschleust. Diese kodiert für ein Protein, das dann von den T-Zellen präsentiert wird. Die entstandenen Zellen werden dann als CART-Zellen(chimäre Antigen-Rezeptor-T-Zellen) und sind in der Lage B-Zellen anzugreifen. Ich bin begeistert und erschrocken zugleich, zu was wir mittlerweile in der Lage sind. Die Therapie hat bei dem Mädchen übrigens scheinbar funktioniert. Allerdings wurde durch sie auch ein regelrechter Zytokinsturm hervorgerufen.

Was meinen Sie liebe Kollegen: Ist das die Therapie der Zukunft? Könnte es sein, dass wir irgendwann einen Punkt erreichen, an dem Krebs aufgrund der guten Therapiemöglichkeiten kein großes Thema mehr sein wird?

Quelle: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/experimentelle-immuntherapie-bei-leukaemie-aerzte-retten-emilys-leben-a-871892.html