esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Skurrile Bildgebung – Kopfschütteln und Lachen zugleich!

Liebe Kollegen,

es ist wichtig, nicht nur immer die ernste Seite unserer Arbeit zu beleuchten. Vielmehr darf man sich auch herausnehmen die lustigen Geschehnisse auszutauschen und neben einem Kopfschütteln auch ein Lachen parat zu haben!

Wer hat nicht schon mal im Röntgen einen Zahn in der Harnblase entdeckt, nachdem ein unerfahrener Anästhesist im OP am Patienten war und bei der OP-Einleitung leider einen Patientenzahn geopfert hat, der nun seinen Weg durch den Körper sucht... Aber wie würden sie schauen, wenn Sie im Röntgen Ihres Patienten eine dichte Struktur am Herzen sehen und sich in der CT-Aufnahme dann ganz sicher sagen lässt, dass eine Nähnadel an der Trikuspidalklappe hängt? Natürlich hat der Patient keine Antwort darauf, wie diese Nadel dort hingekommen sei. Er wurde noch nie operiert und hat keinerlei Vorerkrankungen... Wie kann also eine Nähnadel in den Blutkreislauf, in das Herz gelangen?? Die möglichen Ursachen sind nicht nur skurril sondern auch beunruhigend.

Wurden Sie schon mit ähnlichen Situationen oder derart skurriler Bildgebung konfrontiert? Was überwiegt bei Ihnen – Kopfschütteln oder Lachen?