esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Erfahrungsaustausch Migräneprophylaxe

Liebe Kollegen,

für Patienten mit Migräne stehen verschiedene therapeutische Maßnahmen zur Prophylaxe zur Verfügung. Ich betreue einen Patienten (45 Jahre alt), der sich kürzlich bei einem Schmerztherapeuten aufgrund seiner Migräne vorstellte.

Nach umfangreicher Diagnostik wurde ihm das Präparat Topiramat 25 mg 1 x tägl. verschrieben. Nach einer Woche soll die Dosis verdoppelt werden. Nun hat sich mein Patient heute (zweiter Tag mit der doppelten Dosierung) mit teilweise neurologischen Ausfällen und weiteren ausgeprägten UAWs vorgestellt. Der behandelnde Schmerztherapeut ist gerade im Urlaub, sodass eine schnelle Rücksprache nicht möglich ist.

Ich habe daher die Dosis wieder auf 25 mg herabgesetzt und eine erst mal erneute Vorstellung beim Spezialisten vereinbart. Ich habe mich jetzt belesen und erfahren, dass die Prophylaxe-Dosis von Topiramat sogar bei 75 - 100 mg täglich liegt. Ist die Dosis von 25 mg bei meinem Patienten dann überhaupt sinnvoll, wenn er eine Dosiserhöhung nicht verträgt? Mit welchen Arzneimitteln haben Sie gute Erfahrungen gemacht bezüglich Wirkung und Verträglichkeit?