esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

HbA1c von 8 noch tolerierbar?

Ich habe eine langjährige Patientin mit Diabetes mellitus II, 52 Jahre alt, guter Allgemein- und Ernährungszustand, HbA1c oszilliert um 8,5%.

Bei dem Versuch den Wert durch bessere Kontrolle der Insulininjektion nach dem Essen und vor dem Schlafen (Insulin von 14 auf 16 Einheiten erhöht) zu senken, zeigen sich ungewöhnlich viele und starke Hypoglykämien (40mg/dl) v.a. am Morgen. Auch nachts wird die Patientin teils wach, und muss Glucose bzw. Jubin zu sich nehmen. Sie ist allerdings bereits lange insulinpflichtig und war zuvor gut eingestellt. Diese Probleme treten erst jüngst auf, nachdem die Insulindosis nach Gewichtsabnahme reduziert werden konnte.

Die Frage, die sich mir nun stellt: sollte die Insulindosis nun lieber wieder erniedrigt werden, um die rezidivierenden Hypoglykämien zu vermeiden? Allerdings befürchte ich mit einem HbA1c von 8 Langzeitfolgen.

Wer kann mir dazu eine Fachmeinung geben?