esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Akademische Gesundheitspfleger als Ärzteersatz

Wie das Arzteblatt berichtet, wurde der Antrag des Wissenschaftsrates, das derzeitige duale Studium diverser Gesundheitsberufe dem Bachelorsystem anzupassen, von der Arbeitsgemeinschaft Hochschulmedizin abgelehnt. Schon seitdem die Möglichkeit des Studiums dieser Berufe aufkam, ist mir der Anlass unklar. Ist eine studierte Krankenschwester qualifizierter als eine, die eine konservative Lehre abschließt? Im Artikel wird außerdem darauf hingewiesen, dass eine solche "Akademisierung der Gesundheitsberufe" als Ausgleich zum Ärztemangel und Weg finanzieller Einsparungen inakzeptabel sei. Das ist zweifellos eine Tatsache! Ist in diesem Punkt womöglich auch die Begründung zu finden, weshalb der "normale Lehrberuf" überhaupt erst dem akademischen System angepasst worden ist?