esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

ISG-Infiltrationen in der Schwangerschaft

Ich habe gestern eine Patientin unangemeldet in meiner Sprechstunde gehabt, die im 7. Monat schwanger ist und von starken Schmerzen im ISG berichtet. Sie sei bereits bei verschiedenen Orthopäden gewesen, die ihr alle nur eine gemäßigte Physiotherapie als Behandlung angeboten haben. Natürlich ist eine Physiotherapie nicht unwichtig, aber ich frage mich, warum die Kollegen alle die Möglichkeit einer ISG-Infiltration verschwiegen oder abgelehnt haben. Ich denke nicht, dass man durch eine entsprechende Infiltration die Schwangerschaft gefährden könnte. Ich habe ihr jedenfalls einen neuen Termin gegeben und würde vorerst eine diagnostische ISG-Infiltration mit einem Lokalanästhetikum vornehmen. Anatomisch sollte nichts gegen die Infiltration sprechen. Inwiefern ist eine Kombination des Lokalanästhetikums mit Cortison bei Schwangeren möglich?
Welche Maßnahmen würden Sie noch empfehlen?