esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Nekrotisierende Fasciitis

Wir hatten gestern eine neue Patientin auf unserer Station . Die Aufnahmediagnose lautete Pneumonie. Sie hatte eine Leukozytose mit 27.000 und 230 CRP. Das passte schon zur Pneumonie und der Klinik sowie dem radiologischen Befund. Nun fiel noch eine Rötung und Induration in der rechten Schambeingegend auf. Das Bein war auch etwas geschwollen. Schmerzen gab die Patientin allerdings ubiquitär an.

Duplexbefund: kein Hinweis auf Thrombose

Weichteilsono: Infiltration ohne Abszedierung

Wir machten ein chirurgisches Konsil...wenige Stunden später lag die Patientin mit der oben angegebenen Diagnose auf dem Operationstisch. Das war quasi knapp. Der Verlauf ist auch noch nicht geklärt.

Komisch, dass die Patientin lokal gar keine großen Beschwerden angegeben hat. Hätten wir nicht beim Status den Befund erhoben, hätte sie davon nichts erzählt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Mich hat es gelehrt, auf solche Dinge mehr zu achten, auch wenn es selten vorkommt, kann man immer auf die Nase fallen mit zu schnellen Erklärungen für in diesem Fall eine Paraklinik.

MfG