esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Themenschwerpunkt COPD: Kasuistik 6

58-jähriger Patient mit ausgedehnter Raucheranamnese und entsprechend schlechter Lungenfunktion, die einer COPD im Stadium II nach GOLD hart an der Grenze zum Stadium III entspricht (Eigenaussage 2011: "Ich kann mich nicht mehr belasten"). Die in der FEV-Grafik erwähnte Kurve ist hier nach einer Veröffentlichung von Fletcher und Peto dargestellt, es findet sich einmal der zu erwartende Abfall der Lungenfunktion für einen Nichtraucher, zum anderen der für einen Raucher. Sichtbar wird auch deutlich, dass bei Einstellung des Nikotinabusus die Lungenfunktion nicht wieder zu den Werten eines Nichtrauchers zurückkehrt, sondern parallel deutlich verschoben nach unten weiter verläuft. Die Lungenfunktionskurven auf der Fluss-Volumen-Grafik/Bodyplethysmographie lassen eine relativ gute Reversibilität vor allen Dingen für den Atemwegswiderstand erkennen, so dass unter intensiver medikamentöser Therapie für diesen Patienten sicher etwas getan werden kann, auch wenn der CAT-Wert mit 29 Punkten bereits sehr hoch zu liegen kommt.

Die hieraus gezogenen Konsequenzen spiegelt die Röntgenaufnahme (nebst beigefügtem Kommentar) wider, es wäre bereits die GOLD-Einteilung D zu verwenden (hohes Risiko, vermehrte Symptome).

Patientendaten

Alter: 58 Jahre

Größe: 1,83m

Gewicht: 88 kg

Geschlecht: männlich