esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Benzodiazepinentzugskrampf

Wir haben einen Patienten mit massiver Benzodiazepinabhängigkeit und Polytoxikomanie. Er hatte wahllos Durogesicpflaster geklebt und viele Benzos ohne ärztliche Anweisung genommen. Der Patient hatte durch Freunde Zugang zu Medikamenten. Wir reduzierten die Medikation drastisch und gaben nur sehr reduziert Benzos. Der Patient, bei dem bis dato noch keine Epilepsie bekannt war hat dann , nach ca 1 Woche angefangen zu krampfen. Zunächst fokal, dann generalisert. Er kam dan in einen Status epilepticus aus dem er tagelang nicht mehr herauskam. Auf der Intensivestation war er dann fast 2Wochen. Jetzt bekommt er 4 x tgl Tavor und wir schleichen dies über Wochen aus.... Dieser Beitrag soll informieren, welche Gefahren auch in einer drastischen Reduktion von Medikamenten ruhen. MFG