Prof. Dr. med. Sylvia Mechsner: "Bewegungsorientierte, komplementäre Ansätze sind bei der Endometriose derzeit die beste Therapieoption"

Die wenig beachtete chronische Erkrankung Endometriose im Fokus. Dr. Mechsner spricht über Aromataseinhibitoren, die hormonelle Therapie und bewegungsorientierte Ansätze zur Behandlung.

Die wenig beachtete chronische Erkrankung Endometriose im Fokus. Über Aromataseinhibitoren, die hormonelle Therapie und bewegungsorientierte/komplementäre Ansätze zur Behandlung sprachen wir mit Prof. Silvia Mechsner auf der 10. Charité-Mayo-Conference.