Test für Blasenkrebs aus Urinsediment

Blasenkrebs ist die sechsthäufigste Tumordiagnose in der EU. Noch immer stellt die Früherkennung ein Problem dar. Ein neuer Urintest könnte hier zukünftig die Vorsorgelücke schließen.

MCM5-Antikörper erkennen Blasenkrebs

Blasenkrebs ist die sechsthäufigste Tumordiagnose in der EU und bis zu 70% der Tumoren bilden innerhalb nur eines Jahres Rezidive aus. Noch immer stellt zudem die Früherkennung ein großes Problem dar. Ein neuer Urintest könnte hier zukünftig die Kebsvorsorge verbessern.  

Kurz vor dem Auftakt zum diesjährigen EAU-Kongress in Amsterdam präsentierten britische ForscherInnen einen sehr spannenden neuen Test auf Blasenkrebs aus Urinsediment. In ihrer pharmafinanzierten Studie nutzten die WissenschaftlerInnen um Tim Dudderidge sogenannte MCM5-Antikörper, welche MCM5 nachweisen, ein Protein, das in sich teilenden Zellen vorkommt.

Der Clou: Die ausdifferenzierten Zellen des Blasenepithels sind normalerweise nicht teilungsaktiv und produzieren deshalb auch kein MCM5. Gesunde Menschen haben aus diesem Grund kein MCM5 im Urin, bei KrebspatientInnen hingegen ist der Marker nachweisbar.

Hohe Detektionsraten gezeigt

Die aktuelle prospektive Studie schloss insgesamt 856 PatientInnen aus sieben Zentren in Großbritannien ein, die sich aufgrund einer ungeklärten Hämaturie bei den ÄrztInnen vorgestellt hatten. Die klinischen Daten sowie die finalen Diagnosen der PartientInnen wurden mit Daten zur Zystoskopie und Bildgebung verglichen. Die Prävalenz des Blasenkarzinoms in der Untersuchungsgruppe betrug 8,6%.

Der neue MCM5-Test entdeckte 54 von insgesamt 74 Tumoren zuverlässig, was eine Sensitivität von 73% entsprach. Der "overall negative predictive value" (NPV) lag bei 96,4%. Sensitivität und NPV stiegen auf 100%, wenn die PatientInnen unter einem bereits muskelinvasiven Blasentumor litten.

Von den 173 PatientInnen mit Cytologie wurden 18 später als TumorpatientInnen identifiziert. Mithilfe des neuartigen MCM5-Tests konnten immerhin 16 dieser 18 Fälle ebenfalls bestimmt werden. In der cytologischen Untersuchung gelang dies allerdings nur bei 4 der 18 PatientInnen.

Fazit

Das Blasenkarzinom ist ein in der Früherkennung oft problematischer Tumor. Die aktuelle Studie belegt erneut, dass die Zytologie allein oft nicht sensitiv genug ist, um sicher zu einer frühen Diagnose zu kommen. Der vorgestellte Test auf MCM5 scheint diese Situation deutlich zu verbessern und könnte damit eine mögliche sensitivere Alternative bzw. eine gute Ergänzung zur klassischen Zytologie sein.

Origialpublikation:
Dudderidge T et al., Eur Urol Oncol 2020; 3: 42–46

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.