Mädchen und Jungen für mehr Gleichberechtigung

Der Girls'Day und der Boys'Day sind seit Jahren schon feste Begriffe. Nun fand im Rahmen dieser bundesweiten Aktionstage 2019 eine Befragung von Jugendlichen statt. Befragt wurden 2.559 Mädchen und 1.394 Jungen vor und direkt nach dem Aktionstag unter anderem zu Themen wie Gleichberechtigung und Erziehung.

Arbeitsteilung zwischen Mann und Frau ist selbstverständlich

Der Girls'Day und der Boys'Day sind seit Jahren schon feste Begriffe. Nun fand im Rahmen dieser bundesweiten Aktionstage 2019 eine Befragung von Jugendlichen statt. Befragt wurden 2.559 Mädchen und 1.394 Jungen vor und direkt nach dem Aktionstag unter anderem zu Themen wie Gleichberechtigung und Erziehung.

Beachtenswert sind die Antworten der Jugendlichen vor allem beim Thema Familie und Beruf: Jeweils 90% der befragten Schülerinnen und Schüler möchten die Zeit später, die sie mit ihren Kindern verbringen, paritätisch aufteilen. 80% der befragten Jungen möchten beim "Versorgen der Kinder" eine aktive Rolle übernehmen.

"Dass Väter sich um die Erziehung, aber auch das Versorgen der Kinder kümmern, nimmt in unserer Gesellschaft zu – die nachfolgenden Generationen haben hierzu bereits ein neues Selbstverständnis und wollen als Eltern gleichberechtigt leben", sagte Romy Stühmeier, Projektleiterin vom Boys'Day – Jungen-Zukunftstag. "Das liegt auch an den Vorbildern in den Lebenswelten der jungen Menschen – jeder dritte Vater nimmt heute Elternzeit und reduziert seine Arbeitsstunden oder unterbricht seine Erwerbstätigkeit für einen bestimmten Zeitraum."

Kinder versorgen und arbeiten gehen, sehen 92% der Mädchen als gleichberechtigte Aufgabe. Auch die Jungen sind immerhin zu 65% dieser Meinung.

Reparaturarbeiten bleiben klassisch in Männerhand

Anders als bei der Kinderbetreuung verhält es sich jedoch mit anfallenden Schönheitsreparaturen im Haushalt: Hier sehen sich noch immer die Jungen mit 74% in der alleinigen Verantwortung. Nur 2% der Mädchen weisen sich diese Aufgabe zu. Sie sehen sich mit 61% eher in der hilfestellenden Funktion, wenn diese benötigt wird.

Die Berufs- und Lebenswelt junger Menschen im Fokus

Die im Frühjahr 2019 veröffentlichte Evaluationsstudie "Girls'Day und Boys'Day – klischeefreie Berufsorientierung, die wirkt" zeigte ebenfalls eine sich wandelnde Einstellung bei Jungen und Mädchen hinsichtlich der Wichtigkeit der Work-Life-Balance.

Für jeweils 64% der befragten Mädchen und Jungen lag eine gute Work-Life-Balance auf dem vierten Platz im Top-Five-Ranking. Für die Studie wurden mehr als 18.000 Mädchen und Jungen befragt. Damit ist sie eine der größten Studien zum Berufswahlverhalten junger Menschen in Deutschland und zeigt zeitgleich, dass Ausgleich zum Arbeitsstress und Gesundheit wohl einen immer größeren Stellenwert bei Jugendlichen bekommen.

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.