Schwangere Patientinnen während der COVID-19-Pandemie: Was sollten Sie besonders beachten?

Nach aktuellem Kenntnisstand besteht bei schwangeren Frauen kein erhöhtes Risiko im Rahmen der SARS-CoV-2-Pandemie. Die DGGG und die Vereinigung GBCO haben aktuelle Handlungsempfehlungen zum Umgang mit schwangeren Patientinnen veröffentlicht.

Aktuell keine Hinweise auf mögliche transplazentare SARS-CoV-2-Infektion

Nach aktuellem Kenntnisstand besteht bei schwangeren Frauen kein erhöhtes Risiko im Rahmen der SARS-CoV-2-Pandemie1,2. Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) und die Vereinigung German Board and College of Obstetrics and Gynecology (GBCOG) haben aktuelle Handlungsempfehlungen zum Umgang mit schwangeren Patientinnen und zum Thema Geburt veröffentlich.

Besteht die Gefahr einer Übertragung auf das Kind?

Aktuell gibt es keine Hinweise auf eine mögliche transplazentare SARS-CoV-2-Infektion3. Auch nach der Geburt sind bisher nur sehr geringe Fallzahlen von bestätigten COVID-19 Fällen bei Säuglingen bekannt. Dennoch wird von der DGGG empfohlen, positiv getesteten Müttern folgende Vorsichtsmaßnahmen mitzuteilen1:

Thema Geburt während der Pandemie: konkrete Handlungsempfehlungen der DGGG für die ÄrztInnen im Kreißsaal1:

schwangerschaft corona.PNG

Quellen:
1. DGGG - Empfohlene Präventionsmaßnahmen für die geburtshilfliche Versorgung in deutschen Krankenhäusern und Kliniken im Zusammenhang mit dem Coronavirus. https://www.dggg.de/fileadmin/documents/Weitere_Nachrichten/2020/COVID-19_DGGG-Empfehlungen_fuer_Kreissaele_20200319_f.pdf
2. GBCOG- German Board and College of Obstetrics and Gynecology -Hinweise zu spezifischen Risiken der COVID-19-Virusinfektion. https://www.dggg.de/fileadmin/documents/Weitere_Nachrichten/2020/20200320_GBCOG_FAQ_Corona.pdf 3. Chen Y, Peng H, Wang L, et al. Infants Born to Mothers With a New Coronavirus (COVID-19). Front Pediatr. 2020;8. doi:10.3389/fped.2020.00104
4. DGGG empfiehlt: Väter bei der Geburt zulassen – auch in Zeiten der Corona-Pandemie. https://www.dggg.de/presse-news/pressemitteilungen/mitteilung/dggg-empfiehlt-vaeter-bei-der-geburt-zulassen-auch-in-zeiten-der-corona-pandemie-1195/ (Accessed April 15, 2020)

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.