esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Oxford-Debatte zur Teilbrustbestrahlung: Kein neuer Standard bei der Brustbestrahlung

Prof. Dr. Christoph Thomssen, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Gynäkologie in Halle, im Interview

"Die adjuvante Teilbrustbestrahlung ist Standard beim frühen Mammakarzinom der älteren Patientin" – zu dieser These diskutierte der Krebskongress in einer traditionell kontroversen Oxford-Debatte.

Befürworter der Teilbrustbestrahlung  führten u.a. an, dass es laut Studienlage bei Rezidiven und in der Mortalität keine Nachteile gebe, beim kosmetischen Ergebnis, der Lebensqualität und der Toxizität hingegen Vorteile bewiesen seien.  Nach ausführlichen Statements zu Pro und Kontra stimmte dennoch 80 Prozent des Auditoriums gegen diese These. Prof. Dr. Christoph Thomssen, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Gynäkologie in Halle erklärt im Interview seine Kontra-Position und fasst seine Argumente gegen einen Standard der Teilbrustbestrahlung zusammen.