95 Mütter haben bereits das Angebot der “vertraulichen Geburt” genutzt

None

Seit einem Jahr können schwangere Frauen ihre Kinder im Krankenhaus zur Welt bringen, ohne dort ihren Namen zu nennen. Wie das Bundesfamilienministerium am Mittwoch mitteilte, haben bisher 95 Frauen und Mädchen das neue Angebot der “vertraulichen Geburt” genutzt.

Das Gesetz, das am 1. Mai 2014 in Kraft getreten war, sieht vor, dass eine schwangere Frau, die ihr Kind nicht behalten will, in einem Krankenhaus entbinden kann, ohne ihren Namen zu nennen. Die Kosten für die Behandlung übernimmt der Bund. “Keine schwangere Frau muss in Deutschland ihr Kind allein und heimlich zur Welt bringen”, sagte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD).

Der Name der Mutter wird bei der “vertraulichen Geburt” in einem sogenannten Herkunftsnachweis festgehalten, der beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben hinterlegt ist. Die Säuglinge werden zur Adoption freigegeben. Frühestens 16 Jahre später können die Kinder, wenn sie dies wünschen sollten, den Namen der biologischen Mutter erfragen.

Die “vertrauliche Geburt” war als Alternative zu den anonymen Babyklappen konzipiert worden. Allerdings kennen viele Frauen das Angebot und die Hotline für Schwangere in Not noch nicht.

Text: dpa /fw

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.