Ärztekammer-Präsident fordert Abschaffung der Terminservicestellen

Wer Hilfe braucht, sollte die Nummern kennen: Rettungsdienst anrufen bei lebensbedrohlichen Fällen, ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen bei weniger schweren Fragen, Terminservicestelle anrufen für einen Facharzt. Nun wird diskutiert, einige Nummern zusammenzufassen.

Sind Terminservicestellen überflüssig? 

Wer Hilfe braucht, sollte die Nummern kennen: Rettungsdienst anrufen bei lebensbedrohlichen Fällen, ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen bei weniger schweren Fragen, Terminservicestelle anrufen für einen Facharzt. Nun wird diskutiert, einige Nummern zusammenzufassen.

Die neue Führung der Landesärztekammer Hessen fordert die Abschaffung der Terminservicestellen. Der neue Präsident, Edgar Pinkowski, hält die Einrichtung, die Kassenpatienten Facharzttermine vermittelt, für überflüssig. Auf keinen Fall sollten die Kompetenzen der Servicestellen noch erweitert werden, sagte der Mediziner am Dienstag in Frankfurt.

Ein Referentenentwurf der Bundesregierung "für schnellere Termine und bessere Versorgung" sieht vor, dass die Terminservicestellen "mit erweiterten Aufgaben weiterentwickelt werden". Von April 2019 an soll dem Entwurf zufolge auch der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der bundesweiten Telefonnummer 116117 dort angesiedelt sein. Das sei "kontraproduktiv", findet Pinkowski. Besser wäre es, den Rettungsdienst 112 und den Bereitschaftsdienst 116117 besser zu koordinieren - "das ist der sinnvollere Weg".

Der hessische Ärztekammer-Präsident positioniert sich damit gegen den Präsidenten der Bundesärztekammer, Frank-Ulrich Montgomery. Dessen positive Sicht auf den Referentenentwurf könne er "nicht nachvollziehen", sagte Pinkowski. In einer Stellungnahme der Bundesärztekammer heißt es, man begrüße die erweiterten Servicestellen "als wichtigen ersten Schritt zur Umsetzung eines sektorenübergreifenden Konzepts der Notfall- und Akutversorgung sowie zur Verbesserung der haus- und fachärztlichen Versorgung".

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.