Arzneimittelausgaben erreichen neuen Höchststand

None

Die Ausgaben für Arzneimittel in Deutschland haben einem aktuellen Bericht zufolge einen neuen Höchststand erreicht.

2014 seien die Arzneimittelausgaben im Vergleich zum Vorjahr um 3,3 Milliarden auf 35,4 Milliarden Euro gestiegen. Das entspricht einem Anstieg um 10,3 Prozent, wie aus dem am Mittwoch in Berlin vorgestellten Arzneiverordnungs-Report der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hervorgeht.

Nach Darstellung der Autoren des Berichts, der jährlich beim Springer-Verlag erscheint, ist der Anstieg vor allem auf die Preise bei patentgeschützten Arzneimitteln zurückzuführen, also bei Originalpräparaten, die noch keine Nachahmerpräparate haben. Diese Dynamik der Preise setzte sich den Angaben zufolge auch im ersten Halbjahr 2015 fort.

Text und Foto: dpa / fw

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.