Ärzte beurteilen ihre wirtschaftliche Situation wieder optimistischer

Der aktuelle Medizinklimaindex der Stiftung Gesundheit zeigt eine besonders hohe Zufriedenheit bei Zahnärzten. Die Ärzteschaft blickt wieder zuversichtlicher in ihre ökonomische Zukunft. Das zeigt

Der aktuelle Medizinklimaindex der Stiftung Gesundheit zeigt eine besonders hohe Zufriedenheit bei Zahnärzten.

Die Ärzteschaft blickt wieder zuversichtlicher in ihre ökonomische Zukunft. Das zeigt der Medizinklimaindex (MKI) der Stiftung Gesundheit. Erst zum dritten Mal seit Beginn der Erhebung im Jahr 2006 liegt der Gesamtwert mit +0,2 im positiven Bereich nach -5,1 Prozent im Herbst 2015.

Mehr als die Hälfte der Befragten (60,5 Prozent) erwartet keine Veränderung der wirtschaftlichen Lage. Über ein Viertel (28,3 Prozent) vermutet, dass sie sich verschlechtern wird. 11,2 Prozent rechnen mit einer wirtschaftlichen Verbesserung. Die Einschätzung der aktuellen Lage sowie die Zukunftserwartung unterscheiden sich zwischen den Hausärzten, Fachärzten, Zahnärzten und Psychologischen Psychotherapeuten deutlich.

Wie bereits häufig seit Beginn der Erhebung im Herbst 2006 sind die Zahnärzte am optimistischsten. Mit +28,5 verzeichnen sie den besten Wert dieser Erhebung und sehen am zuversichtlichsten in die Zukunft. Im Herbst 2015 lag ihr Wert noch bei +/- 0. Mehr als die Hälfte (57,1 Prozent) bezeichnet die aktuelle wirtschaftliche Lage als gut, 38,1 Prozent als stabil und nur 4,8 Prozent der Zahnärzte stuft die Situation als schlecht ein.Medizinklima

Deutlich dahinter folgen die Hausärzte mit einem leicht positiven MKI von +0,3. Sie beurteilten ihre wirtschaftliche Lage im Herbst noch merklich pessimistischer (-4,4). Von den niedergelassenen Hausärzten schätzen 34,1 Prozent die aktuelle wirtschaftliche Lage als gut ein, 52,9 Prozent sind zufrieden, während 12,9 Prozent die Lage als schlecht empfinden.

Verbessert hat sich auch die Stimmung bei den Fachärzten: Diese liegen mit einem Wert von -4,0 zwar noch immer im negativen Bereich, sind aber dennoch deutlich optimistischer als noch im Herbst (-7,9). Verschlechtert hat sich die ökonomische Stimmung lediglich bei den Psychologischen Psychotherapeuten.

Der MKI wird halbjährlich im Frühjahr und Herbst von der GGMA Gesellschaft für Gesundheitsmarktanalyse mbH im Auftrag der Stiftung Gesundheit erhoben.

Text: vt

Grafik: Stiftung Gesundheit

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.