Auch immer mehr jüngere Menschen erkranken an Hautkrebs

Spielen in praller Mittagssonne oder allzu häufige Besuche im Sonnenstudio: Hautschäden in Kindheit und Jugend lassen das Risiko für Hautkrebs steigen. Experten fordern eine frühere Aufklärung. Hau

Spielen in praller Mittagssonne oder allzu häufige Besuche im Sonnenstudio: Hautschäden in Kindheit und Jugend lassen das Risiko für Hautkrebs steigen. Experten fordern eine frühere Aufklärung.

Hautkrebs trifft immer mehr und immer jüngere Menschen. “Experten rechnen bis 2050 mit einem jährlichen Anstieg der Neuerkrankungen um sieben Prozent”, sagte der Vorstand der Deutschen Krebshilfe, Gerd Nettekoven, am Donnerstag in Berlin. Hautkrebs sei schon heute “mit jährlich 251 000 Neuerkrankungen die häufigste Tumorart in Deutschland – Tendenz steigend”.

Die Zahl der jährlichen Diagnosen mit schwarzem Hautkrebs liegt den Angaben zufolge bei etwa 30 000 pro Jahr. Dieser Tumor, das maligne Melanom, gilt als besonders aggressiv. Es sei alarmierend, dass zunehmend junge Menschen betroffen seien, sagte Nettekoven.

Für die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) und den Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) ist der größte Risikofaktor klar: die UV-Strahlung der Sonne oder im Solarium. Doch Bräune gilt nach Einschätzung Nettekovens immer noch und auch bei Kindern und Jugendlichen als Schönheitsideal.

Junge Haut ist nach Angaben des BVKJ besonders anfällig für die schädliche Strahlung. UV-empfindliche Stammzellen lägen etwa dichter unter der Hautoberfläche als bei Erwachsenen. Rote Haut als Anzeichen für Sonnenbrand trete bei Jüngeren zudem später auf – dann sei die Haut bereits geschädigt.

Um Kinder, Jugendliche und Eltern besser aufzuklären, fordert der BVKJ, die Beratung zu UV-Strahlung in den gesetzlich vorgeschriebenen U-Untersuchungen beim Kinderarzt zu verankern. Dabei müssten auch Hautveränderungen dokumentiert werden, hieß es in einer Mitteilung.

Auch im Alltag will die Krebshilfe den Schutz vor UV-Strahlungen selbstverständlicher machen: Mit Partnern wolle man sich für Sonnensegel etwa auf Schulhöfen und Spielplätzen einsetzen.

Text: dpa /fw

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.