Auch Unimedizin Magdeburg forscht zu Long-Covid

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Magdeburg beteiligen sich an Forschungsprojekten zu Spätfolgen nach einer Infektion mit dem Coronavirus. Die Forschenden beteiligen sich an zwei von insgesamt zehn durch den Bund geförderten Projekten.

Behandlungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Magdeburg beteiligen sich an Forschungsprojekten zu Spätfolgen nach einer Infektion mit dem Coronavirus. Wissenschaft könne da helfen. Die Forschenden beteiligen sich an zwei von insgesamt zehn durch den Bund geförderten Projekten.

"Zu den Spätfolgen nach einer Corona-Infektion fehlen uns noch immer genauere und fundierte Daten, um Betroffene besser zu behandeln und einheitliche Therapiekonzepte zu erarbeiten", sagte die Dekanin der Medizinischen Fakultät Magdeburg, Daniela Dieterich in einer Mitteilung. In einem Forschungsprojekt soll ein therapeutischer Ansatz entwickelt werden, der speziell auf psychische und psychosoziale Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten mit Long-Covid abzielt.

Das Verbundprojekt wird von der Technischen Universität München koordiniert. Auch die Universitätsklinik in Halle ist neben weiteren Partnern daran beteiligt. In dem zweiten Projekt beschäftigen sich die Forschenden der Universitätsmedizin Magdeburg sowie Jena und Ilmenau mit speziellen Behandlungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Die zehn Forschungsverbünde zu den Spätfolgen von Covid-19 werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit insgesamt 6,5 Millionen Euro gefördert.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.