Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte: Nur Kinderkrankenschwestern für junge Menschen

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte fordert, dass nur Kinderkrankenschwestern junge Menschen pflegen. Diese Praxis dürfe mit dem neuen Pflegeberufegesetz nicht verwässert werden.

Expertise der Spezialistinnen für Kindergesundheit unverzichtbar

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte fordert, dass nur Kinderkrankenschwestern junge Menschen pflegen. Diese bewährte Praxis dürfe mit dem neuen Pflegeberufegesetz nicht verwässert werden, verlangte der Vizechef des Verbandes, Wolfgang Kölfen.

"Die Expertise dieser Spezialistinnen für die Gesundheit von Kindern ist unverzichtbar für die Qualität der Versorgung unserer jungen Patienten", betonte der Leiter des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin in Mönchengladbach. Zu glauben, dass Schwestern überall im Krankenhaus einsetzbar seien, sei der Traum von praxisferner Politik und Lobbyismus.

Die Neuerung bringt seit Anfang dieses Jahres neben dem Abschluss Kinderkrankenpfleger/in (bislang Kinderkrankenschwester) auch die Pflegefachkraft mit pädiatrischer Vertiefung. In einem Brief an den Gemeinsamen Bundesausschuss im Gesundheitswesen kündigen die Gesundheitsminister der Länder an, sich dafür stark zu machen, dass diese Richtung "beworben" wird. Außerdem sollen auch Fachkräfte mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung die Anforderungen erfüllen.

Pflegeschulen müssen gezwungen werden, spezifische Ausbildungsplätze weiter anzubieten

Von kinderärztlicher Seite werden diese Absichten kritisiert. Kölfen betont, dass es keinen Mangel an Interessierten für die Kinderkrankenpflege gebe - anders als in der Erwachsenenmedizin. Deshalb müssten die Pflegeschulen gezwungen werden, diese Ausbildungsplätze weiter und mehr davon anzubieten. Nach einer Umfrage hätten 30 bis 50 Prozent der Pflegeschulen diese Spezialisierung nicht im Portfolio.

Der Verband vertritt die Interessen von 12.000 Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzten aus Klinik, Praxis und öffentlichem Gesundheitsdienst.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.